Thieschule (Hauptstandort)

Zum Thie 30

48485 Neuenkirchen

Tel.: 05973/3138

grundschulverbund[at]neuenkirchen.de

Fax: 05973/3774

Josefschule (Nebenstandort)

Sepp-Herberger-Str. 11

48485 Neuenkirchen

Tel.: 05973/3137

grundschulverbund[at]neuenkirchen.de

Fax: 05973/608464

Terminplan Thieschule

Terminplan Josefschule

Geschichte

Im Schuljahr 1975/1976 nahm die neu gebaute Thieschule als Nachfolgeschule der Feldhofschule ihren Betrieb auf. Seit 1975 ist der neue Standort: Zum Thie 30, 48485 Neuenkirchen.
Im Jahre 2003 wurden zwei neue große Klassenräume über dem Eingangsbereich und dem Büroteil angebaut.
Seit dem Schuljahr 2000/2001 wird eine Betreuung bis 14.00 Uhr angeboten.
Die Thieschule ist seit dem Schuljahr 2012/2013 Standort des Gemeinsamen Lernens (GL). Mit Beginn des Schuljahres 2015/2016 gibt es an der Thieschule ein offenes Ganztagesangebot (OGS).
Die Thieschule liegt in der Nähe des Thiebergs am nördlichen Rand von Neuenkirchen (Kreis Steinfurt), einer Gemeinde mit ca. 14.000 Einwohnern. Das Einzugsgebiet der Thieschule setzt sich zusammen aus:
• Ortskern
• Baugebiete nördlich des Ortskerns
• Bauernschaften Offlum, Landersum und Sutrum-Harum
Für Kinder, deren Schulweg über 2km liegt, besteht ein Bustransfer.

Am Teilstandort Thieschule werden zurzeit 193 in 8 Klassen unterrichtet. An unserer Schule sind Schüler verschiedener Glaubensrichtungen, wobei der größte Teil der katholischen Kirche angehört. Jeden ersten Dienstag im Monat findet in der ersten Stunde für die 3. und 4. Schuljahre ein katholischer Schulgottesdienst in der Kirche St. Anna statt. Der evangelische Schulgottesdienst wird jeden dritten Dienstag im Monat gemeinsam mit der Ludgeri- und der Josefschule in der Gnadenkirche gefeiert.
Auf unserem Schulgelände befindet sich neben der Turnhalle ein Fußballplatz, ein Parcours zum Klettern und Balancieren, eine Boulderwand (Kletterwand), ein Klettergerüst mit Rutsche, Turnstangen, Tischtennisplatten und eine Spielehütte.